FANDOM


Bernd-Uwe Kubisch
Bernd-Uwe-Kubisch-F02-02
Informationen
Status Gastfigur
Geschlecht männlich
Beruf Büchervertreter
Fahrzeug schwarzer Audi 80
Auftritte Folge 2
Darsteller(in) Simon Licht

Bernd-Uwe Kubisch ist ein Büchervertreter.

Zur Person

Bernd-Uwe Kubisch ist groß und schlank und hat blaue Augen. Sein dunkelblondes Haar ist schon sehr gelichtet, und er hat ausgeprägte Geheimratsecken.

Im Dienst trägt er Geschäftskleidung: einen Anzug oder eine Kombination mit Krawatte.

Vorgeschichte

Zu den Kunden von Herrn Kubisch gehört auch der Supermarkt von Herrn Koch, in dem Petra den Bücherstand betreut. Seit Neuem beliefert er den Supermarkt mit Büchern aus der Reihe "Frau und Leidenschaft", für die Petra einen eigenen Präsentationstisch eingerichtet hat.

Serienhandlung

Ärger um Eddie
Petra+Kubisch-F02-01

Kubisch mit Petra am Bücherstand

Bernd-Uwe Kubisch kommt an den Bücherstand im Supermarkt. Er lobt Petras Aufmachung des Büchertischs und fragt, ob ihr die neue Reihe gefalle. Petra meint, den Nobelpreis gebe es dafür wohl nicht, worauf Kubisch antwortet, die Bücher würden Millionen Frauen glücklich machen. Ihm würde es ja schon reichen, eine glücklich zu machen. Er lädt sie zu einem Flug nach Paris mit Opernbesuch und zu einem Abendessen ein, aber Petra lehnt alle seine Angebote ab. Während sie sich unterhalten, überreicht er ihr immer wieder eine der künstlichen Rosen, mit denen Petra den Büchertisch dekoriert hat, und die Petra gleich wieder zurücklegt.

Petra+Kubisch-F02-02

Kubisch mit Petra im Audi

Als Petra von Hertha Dobrinski erfährt, dass Eddie bei Günni übernachtet hat, fährt sie nach der Arbeit nicht mit ihm, sondern bittet Kubisch, sie nach Hause zu bringen. Im Auto versucht er wieder, sie zu einem gemeinsamen Essen zu überreden, aber sie lehnt ab. Um Günni für seinen vermeintlichen Seitensprung zu bestrafen, erzählt Silke ihm am nächsten Morgen, Petra sei mit dem Büchervertreter zum Essen gefahren und die ganze Nacht nicht zurückgekommen.

Kubisch+Günni-F02-01

Günni greift Kubisch an

Da nimmt Günni Eddie mit in den Supermarkt, damit sie Petra sagt, dass zwischen ihnen nichts war. Als Kubisch an den Bücherstand kommt, geht Günni gleich auf ihn los, wirft ihn auf den Büchertisch und haut ihm eines seiner Bücher um die Ohren. Da erst sagt Eddie zu Petra, dass alles nur ein Scherz war, und gemeinsam versuchen sie, Günni von Kubisch wegzubringen.

Supermarkt-F02-01

Koch nimmt Kubisch mit ins Büro

Supermarktdirektor Koch kommt dazu und kündigt Günni fristlos. Petra bittet ihn, ein Auge zuzudrücken, Herr Kubisch habe den Vorfall sicher auch gleich wieder vergessen. Der schüttelt aber nur stumm den Kopf. Als Koch ihn mit in sein Büro nimmt, sagt er, er wolle zu einem Fachverlag wechseln, und fügt hinzu: "Frau und Leidenschaft, das ist mir zu aufregend."

Anmerkungen

Bilder

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki