FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Und tschüss! Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Dieser Artikel behandelt das Bestattungsinstitut Bischof in Essen. Für andere Bestattungsinstitute siehe Bestattungsinstitut.

Bestattungen K.H. Bischof

Bestattungsinstitut+Mustang-F02-01
Informationen
Typ Unternehmen
Lage Essen
Eigentümer Herr Bischof
Frau Bischof
Bewohner Herr Bischof
Frau Bischof
René Bischof
Beschäftigte René Bischof
Kunden / Besucher Eddie Grollmann
Karlheinz Grollmann
Wampe
Hans-Joachim Molsch
Walter Kaportke
Miksu
Vorkommen 1, 2, 12
Bestattungsinstitut+Leichenwagen-F02-01

Der Leichenwagen vor dem Bestattungsinstitut

Zombie+Eddie-F02-01

Zombie und Eddie in der Werkstatt des Bestattungsinstituts

Das Bestattungen K.H. Bischof ist ein Bestattungsunternehmen in Essen. Geleitet wird es von Herrn Bischof und seiner Frau, den Eltern von René Bischof.

Drehort

Die Karte wird geladen …
Huestraße 158-01

Drehort für das Bestattungsinstitut Bischof war ein Ladenlokal in der Huestraße 158 in Katernberg (Bing).

Anmerkungen

Auf einem Schild an einem Sarg in dem Film Und tschüss! Ballermann olé steht der Name "Bischoff Bestattungen" mit zwei "f".

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki