FANDOM


Freunde der Mutter Erde
Freunde-der-Mutter-Erde-F07-01.jpg
Informationen
Art esoterische Gruppe
Auftritte Folge 7

Die Freunde der Mutter Erde sind eine esoterische Gruppe, die Naturverbundenheit durch Atemübungen an freier Luft praktiziert.

Vorgeschichte

Die Freunde der Mutter Erde haben von der Familie Röttger deren Bauernhof am Lauenscheider See übernommen und führen dort ihre Schulungen durch.

Serienhandlung

Verhageltes Wochenende

Als Günni und seine Freunde am Bauernhof ankommen, sitzen die Freunde der Mutter Erde gerade mit bloßem Oberkörper, nur mit einem Lendenschurz bekleidet, auf einer Wiese vor dem Hof und praktizieren Atemübungen. Der Leiter der Gruppe erhebt sich und geht auf die Ankömmlinge zu.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki