Fandom

Und tschüss! Wiki

Hugos Kamera

396Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Hugos Kamera

Eddie-Kamera-F09-01.jpg
Eddie mit Hugos Kamera
Informationen
Typ Spiegelreflexkamera
Zweck Fotografie
Besitzer Hugo Günzler
Eddie Grollmann
Vorkommen Folgen 6, 9, 10, 11

Hugos Kamera ist eine Fotokamera, die Hugo Günzler gehört. Da er sie seit Jahrzehnten nicht mehr benutzt hat, überlässt er sie Eddie Grollmann und ermöglicht ihr dadurch eine Laufbahn als Fotografin.

Beschreibung

Hugos Kamera ist eine Spiegelreflexkamera im Kleinbildformat, die schon etwa 50 Jahre alt ist. Sie steckt in einer Lederhülle. Zu Hugos Fotoausrüstung gehören auch noch ein Blitzgerät mit Reflektorschirm, das auf die Kamera aufgesteckt werden kann, und ein Stativ.

Vorgeschichte

Auf einer Alpenreise kurz nach der Währungsreform will Hugo ein Foto von seiner Verlobten Waltraud vor einem Bergpanorama machen. Als er sie bittet, etwas zurückzugehen, damit alles besser ins Bild passt, fällt Waltraud einen Abhang hinunter und landet in einer Jauchegrube. Daraufhin trennt sie sich von Hugo. Seither hat Hugo die Kamera nicht mehr benutzt.

Serienhandlung

Nichts mehr so wie früher
Eddie-Kamera-F06-01.jpg

Eddi findet die Kamera

Als Eddie ihre Sachen packt, um fortzugehen, weil sie sich über Hugos Verhalten gegenüber Günni geärgert hat, findet sie die Kamera in einer Kiste. Hugo erzählt ihr die Geschichte von Waltraud und dass er seither von der Kamera nichts mehr wissen will. Eddie fragt ihn, ob sie die Kamera benutzen darf. Hugo ist einverstanden unter der Bedingung, dass Eddie bleibt und die Imbissbude weiterführt.

Moderne Methoden
Scharfe Fotos
Petra-Eddie-F10-01.jpg

Eddi fotografiert Günni mit seinem Mustang

Eddie macht Fotos von Günni mit seinem Mustang für eine Autozeitschrift. Als Silke sieht, wie gut die Fotos geworden sind, bittet sie Eddie, Nacktfotos von ihr für ein Sex-Heft zu machen. Da sie sich aber alleine nicht traut, kommt Petra mit, und Eddie macht Fotos von beiden.

Der Zombie

Eddie nimmt die Kamera mit auf den Friedhof, wo Zombie einen richtigen Zombie gesehen haben will. Als sie dort von ihrem Bruder Kalli entführt wird, lässt sie die Kamera fallen, wodurch diese auslöst. Zombie findet die Kamera und lässt den Film entwickeln. Auf dem Foto sieht Kalli von schräg unten aufgeniommen in seinem mit grüner Leuchtfarbe besprühten Nachthemd tatsächlich aus wie ein Zombie, und erst Jürgen erkennt darin Kalli wieder.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki