FANDOM


Tankstelle

Tankstelle-F01-01.jpg
Informationen
Typ Betrieb
Lage Essen
Eigentümer Hugo Günzler
Günther Dobrinski
Beschäftigte Jürgen Jaskulke
Vorkommen Folgen 1-13

Die Tankstelle von Hugo Günzler ist eine freie Tankstelle in Essen.

Beschreibung

Die Tankstelle ist im Kern ein festes Gebäude aus Mauerwerk, dem ein gläsernes Kassenhäuschen und ein Vordach, unter dem sich drei Zapfsäulen befinden, vorgebaut sind. In dem festen Bau befinden sich eine Werkstatt und eine Toilette.

Vorgeschichte

Hugo betreibt die Tankstelle seit etwa vierzig Jahren.

Serienhandlung

Der Mustang

Jürgen und Günni basteln in der Werkstatt der Tankstelle an Jürgens Käfer herum und vergessen dabei die Zeit. Erst als Hugo bei der Abrechnung sagt, sie hätten zweieinhalb Stunden gebraucht, fällt Günni siedendheiß ein, dass Petra mit dem Essen wartet. Er läuft hinaus und stellt fest, dass sein Mustang verschwunden ist. Zombie kommt im Leichenwagen vorbei und erzählt Günni, er habe Sascha mit dem Mustang gesehen. Da brechen alle zusammen auf zu Fernaus Wohnhaus.

Ärger um Eddie

Günni bastelt vor der Tankstelle an seinem Mustang, den Kalli und Wampe schon teilweise auseinandergebaut hatten. Eddie kommt vorbei und fragt, ob sie Günni helfen kann.

Rudi Rammler

Kalli und Wampe tanken ihren Audi an der Tankstelle und fragen Hugo, ob er Eddie gesehen hat. Der findet Eddie später in der leerstehenden Imbissbude und gibt ihr ein Frühstück. Eddie bietet an, die Imbissbude wiederzueröffnen und den halben Gewinn Hugo zu geben. Der ist zunächst einverstanden, aber als Eddie von ihm Geld für die Renovierung haben will, sagt er, von ihm bekomme sie keinen Pfennig.

Tankstelle in Gefahr
Rock´n Roll Virus
Nichts mehr so wie früher
Verhageltes Wochenende
Abgelinkt
Moderne Methoden
Scharfe Fotos
Der Zombie
Der Brieffreund
Die Rallye


Drehort

Die Karte wird geladen …
Emscherstraße 40-02.jpg

Werkstattgebäude

Drehort für die Tankstelle war ein Werkstattgebäude auf einem Industriegelände in der Emscherstraße 40 in in Katernberg. (Bing) Das Gelände liegt gegenüber dem Recyclingwerk Olsberg.

Das Werkstattgebäude wurde so umbaut (Kassenhäuschen, Vordach, Zapfsäulen usw.), dass die Vorbauten in Folge 13 leicht von dem Radlader umgefahren werden konnten. Auch die Imbissbude wurde extra für den Dreh errichtet.

Das Gebäude war bereits in dem Film "Manta - Der Film" zu sehen, dort fungierte es als Clubgebäude des Mantaclubs.

Anmerkungen

  • Die Tankstelle ist der einzige Schauplatz der Serie Und tschüss!, der in allen dreizehn Folgen vorkommt.

Bilder

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki