FANDOM


Und tschüss! In Amerika

CD-Amerika-Cover-vorne.jpg
Vorderseite des Covers
Informationen
Format Sampler-Album
Genre Pop / Rock / Country
Künstler diverse
Aufgenommen 1962-1996
Veröffentlicht 7. November 1996
Herausgeber Edel Company
Label Ultrapop
Anzahl der Titel 18
Laufzeit 63:20

Und tschüss! In Amerika ist ein Musikalbum mit dem Soundtrack des Fernsehfilms Und tschüss! In Amerika. Das Album wurde am 7. November 1996 von der Edel Company unter dem Label Ultrapop als CD veröffentlicht.

Inhalt

CD-Amerika-Cover-hinten.jpg

Rückseite des Covers mit den Titeln

CD-Amerika.jpg

Die CD

Die CD enthält eine Auswahl der Songs, die in dem Film als Filmmusik verwendet wurden. Während die Songs in dem Film meist nur abschnittsweise angespielt wurden, sind sie auf der Soundtrack-CD in voller Länge enthalten.

In der Regel haben die Songs einen inneren Bezug zu der Handlung der Szene, die sie untermalen, z.B. "California Girls" zu der Szene mit den drei California Girls am Strand von Santa Monica, "Born To Be Wild" zu der Motorradfahrt mit den Bikern, "Viva Las Vegas" zu der nächtlichen Fahrt durch Las Vegas, "Das Lied vom Tod" zu der Szene am Pioneer Saloon, der im Film einsam in der Wüste zu liegen scheint, und am Schluss "Route 66" zum Aufbruch zur Tour durch Amerika.

Die CD bietet natürlich nur eine Auswahl der im Film verwendeten Songs. Es fehlen u.a. "Born in the USA" von Bruce Springsteen (beim Flug von Essen nach Los Angeles), "Summer in the City" von Lovin’ Spoonful (bei der Fahrt durch Beverly Hills) und die Elvis-Presley-Songs "Jailhouse Rock" (im Sheriff's Office) und "King Creole" (im Riviera Casino).

Andreas Arnstedt, der Darsteller von Zombie, ist auf der CD mit zwei Songs vertreten, die so im Film nicht vorkommen: einer Rockversion von "Und Tschüss!" und "She's waiting", ein Song, zu dem Zombie vor dem Riviera Casino die Idee kommt.

Titel

Nr. Künstler Titel Aufnahme Dauer Szene
1 Andreas Arnstedt Und tschüß 1996 3:42 -
2 The Commitments Mustang Sally 1991 4:00 Vorbereitung zum Wettrennen im Steinbruch
3 Billy Idol L. A. Woman 1990 5:29
4 Steppenwolf Born To Be Wild 1968 3:30 Günni und Silke auf der Fahrt zum Lonely Joe

Motorradfahrt mit den Bikern

5 Bachman Turner Overdrive You Ain't Seen Nothing Yet 1987 3:37
6 Booker T. and the MG's Green Onions
(Album Version)
1962 2:45 Beginn der Szene in den Hollywood Hills
7 Dave Mills California Girls 1993 2:30 Günni und Zombie am Strand von Santa Monica
8 Soul Preachers Soul Man 1993 2:38
9 Dan Lucas Heart of America
(Radio Version)
1992 3:37
10 ZZ Top Viva Las Vagas
(Album Version)
1992 4:47 Günni, Zombie und Silke fahren durch Las Vegas
11 Bif Naked Everything 1995 3:01
12 Ethyline Nicole 1996 4:09
13 Classic Metropolitan Orchestra Spiel mir das Lied vom Tod
(The Man With the Harmonica)
1992 2:57 Zombie erscheint im Country-Look am Hot-Dog-Stand

Günni, Zombie und Andy vor dem Pioneer Saloon

14 Bellamy Brothers If i Said You Had A Beautiful Body 1993 3:13
15 Lyle Lovett Stand By Your Man 1988/89 2:44
16 Wynonna I Saw The Light 1992 3:53
17 Rock Inferno Inc. Route 66 1993 2:23 Günni, Zombie und Andy brechen auf zu ihrer Tour durch Amerika
18 Andreas Arnstedt She's Waiting 1996 4:11 Idee Zombies vor dem Riviera Casino für einen neuen Song

Produktdetails

Medien 1 CD
Format Sampler-Album
Inhalt Film-Soundtrack
Genre Pop / Rock / Country
Künstler diverse
Aufgenommen 1962-1996
Produzent diverse
Studio diverse
Veröffentlicht 7. November 1996
Herausgeber Edel Company
Label Ultrapop
Anzahl der Titel 18
Laufzeit 63:20
Abmaße 14,2 x 12,5 x 1,0 cm
Gewicht 92 g
EAN 4009880984321

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki