FANDOM


Walter Gontermann
Walter-Gontermann-01
Reale Welt
Geburtsdatum 1942
Geburtsort Solingen
Geschlecht männlich
Größe 173 cm
Augenfarbe braun
Haarfarbe weiß / Halbglatze
Staatsangehörigkeit Deutsch
Und-tschüss-Welt
Auftritte Und tschüss! Ballermann olé
Status Nebendarsteller
Rolle Carlos

Walter Gontermann ist ein deutscher Schauspieler. In dem Fernsehfilm Und tschüss! Ballermann olé ist er einer der Nebendarsteller und spielt Carlos.

Leben

Walter Gontermann wurde 1942 in Solingen geboren. Nach seinem Abitur machte er eine Schauspiel-Ausbildung in München und Köln und studierte Literatur- und Theaterwissenschaft. Seine Promotion schrieb er über Heinrich Mann.

Wirken

Gontermann trat in Schleswig, Bremerhaven, Essen, Düsseldorf, Bonn, Würzburg und Köln im Theater auf. Besonders gern spielte er Vukhow in "Das Urteil" von Barry Collins:, Nr. 3 in "Die zwölf Geschworenen" von Reginald Rose, „Vater Helge“ in "Das Fest" von Thomas Vinterberg und Mephisto in Goethes "Faust".

Seinen ersten Auftritt in einem Film hatte Gontermann 1975 als Pater Urbanus in "Die verlorene Ehre der Katharina Blum". Zu den weiteren Filmen, in denen Gontermann auftrat, zählen u.a. "Voll normaaal" (1994), "Die Musterknaben" (1997), "Fußball ist unser Leben" (2000) und "Ein Leben lang kurze Hosen tragen" (2002). Mehrmals spielte er im "Tatort" mit, das erste Mal 1983. In der Fernsehserie "Stromberg" trat Gontermann in der zweiten Staffel (2005) als Nebendarsteller auf.

Auch im Rundfunk ist Gontermann aktiv, u.a. in Hörspielen und Lesungen.

Bilder

Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki